Das Leben der Anderen



Genre
Regie
Schauspieler
  • Herbert Knaup
  • Ulrich Tukur
  • Ulrich Mühe
  • Martina Gedeck
  • Sebastian Koch
  • Bastian Trost
  • Martin Brambach

Das Leben der Anderen: „Das Leben der Anderen“ schildert die Machenschaften der Stasi zu Zeiten der DDR und auch den Alltag der Bürger, die tagtäglich und auch rund um die Uhr unter Beobachtung stehen.

Im speziellen geht es hier um den erfolgreichen Theaterregisseur Georg Dreyman (Sebastian Koch), dessen Linientreue man anzweifelt und der daher überwacht werden soll. Dreyman ist mit der Theaterschauspielerin Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck) liiert, auf die die Stasi-Männer Hempf (Thomas Thieme) und Wiesler (Ulrich Mühe) ebenfalls ein Auge geworfen haben.

Fortan wird der skrupellose Stasi Verhörspezialist Wiesler mit der Überwachnung der beiden betraut, der es sich auch prompt im Dachspeicher über der Wohnung des Paares bequem macht. Aber nicht, ohne vorher die Wohnung des Paares zu verwanzen. Eine Nachbarin, die davon Wind bekommt, wird zum Schweigen verdonnert.

Nach und nach bewegt sich diese Geschichte jedoch nicht nur auf „die Wende“ im Jahr 1989 zu, sondern auch auf eine überraschende Wende in Hauptmann Wieslers Leben.

Bilder von Das Leben der Anderen

Externe Rezensionen zu Das Leben der Anderen

Rezension: Amazon.de
9 / 10 Punkte (196 Stimmen)
Rezension: IMDb.de
8,5 / 10 Punkte (76,670 Stimmen)
Rezension: OFDb.de
7,9 / 10 Punkte (640 Stimmen)

Kommentare zu Das Leben der Anderen

mario89 schrieb am 06.12.2008

Das ist wirklich einer der besten deutschen Filme die es je gab.

der-L schrieb am 07.12.2008

jo finde ich auch- ein klasse Film

ebbeschoasch schrieb am 11.04.2010

Ulrich Mühe verstarb leider, er war auch als Hauptdarsteller für Jon Rabe vorgesehen. Ulrich Tukur der auch in Das Leben der andereren an seiner spielt übernahm die Rolle dann und wurde mit der Lola ausgezeichnet.
Beide sind meiner Meinung sehr große Talent.