Die Frau mit den 5 Elefanten



Genre
Regie

Die Frau mit den 5 Elefanten: "Die Frau mit den 5 Elefanten" ist ein Dokumentarfilm, der die Lebensgeschichte von Svetlana Geier erzählt, die 1923 in Kiew geboren wurde. Als kleines Mädchen erlebt sie, wie erst ihr Vater zu Tode gefoltert wird und dann auch noch ihre beste Freundin bei einem Massaker ums Leben kommt.

In der Besatzungszeit betätigt sie sich als Dolmetscherin, bevor sie dann einige Jahre später zusammen mit ihrer Mutter nach Deutschland auswandert. Dort angekommen wird sie zuerst zwar interniert, kommt jedoch kurze Zeit später frei und erhält ein Stipendium. Fortan arbeitet sie als Übersetzerin und in diesem Rahmen kommt sie auch in den Genuss, die bedeutenden Romane von Fjodor Dostojewski vom Russischen ins Deutsche zu übersetzen – insgesamt handelt es sich dabei um fünf Romane, die in Fachkreisen auch die fünf Elefanten genannt werden. Zusammen mit einem Kamerateam macht sich Svetlana Geier nun als 85-Jährige auf den Weg in die Ukraine, wo sie seit ihrer Flucht nicht mehr gewesen ist.

Externe Rezensionen zu Die Frau mit den 5 Elefanten

Rezension: IMDb.de
8,3 / 10 Punkte (52 Stimmen)

Kommentare zu Die Frau mit den 5 Elefanten

Bisher ist leider kein Kommentar vorhanden!

Bilder von Die Frau mit den 5 Elefanten

Bisher ist leider kein Bild vorhanden!