Die Gräfin



Genre
Regie
Schauspieler
  • William Hurt
  • Nikolai Kinski
  • André Hennicke
  • Sebastian Blomberg
  • Anamaria Marinca
  • Julie Delpy
  • Jeanette Hain

Die Gräfin: Die Gräfin Erzebet Bathory wird in Ungarn des 16. Jahrhunderts als die mächtigste Frau des Landes bezeichnet. Nachdem ihr Mann gestorben ist, verwaltet sie allein die Reichtümer der Familie, die sogar die des Königs von Ungarn übertreffen.

Schon bald bekommt die verwitwete Gräfin einen Heiratsantrag von Graf Thruzo, doch sie betrachtet diesen als „unter ihrer Würde“. Als sie sich aber in den Sohn von Thruzo verliebt und dieser auch noch ihre Gefühle erwidert, sinnt der Graf auf Rache. Gewaltsam bringt er seinen Sohn nach Dänemark und verheiratet ihn dort mit einer anderen Frau.

Zugleich verbreitet er Gerüchte, dass sein Sohn die Gräfin nicht liebe. Die Gräfin glaubt den jungen Mann wegen des Altersunterschiedes verloren zu haben und erliegt der Wahnvorstellung, das Blut jungfräulicher Mädchen könnte sie wieder verjüngen.

Externe Rezensionen zu Die Gräfin

Rezension: Amazon.de
8 / 10 Punkte (20 Stimmen)
Rezension: OFDb.de
6,4 / 10 Punkte (45 Stimmen)
Rezension: IMDb.de
6,3 / 10 Punkte (1,361 Stimmen)
Rezension: Filmstarts.de
6 / 10 Punkte

Kommentare zu Die Gräfin

Bisher ist leider kein Kommentar vorhanden!

Bilder von Die Gräfin

Bisher ist leider kein Bild vorhanden!