Die wilden Kerle



Genre
Regie
Schauspieler
  • Jimi Blue Ochsenknecht
  • Sarah Kim Gries
  • Raban Bieling
  • Uwe Ochsenknecht
  • Cornelia Froboess
  • Wilson Gonzalez Ochsenknecht
  • Constantin Gastmann

Die wilden Kerle: Der Schlachtruf der frechen Bande, die nur Fußball im Kopf hat und sich die Wilden Kerle nennt, lautet ‚Alles ist gut, solange du wild bist!’.

Dieser ist auch oft über dem Teufelstopf zu hören, dem Bolzplatz, welcher der Treffpunkt der lässigen sechs- bis zehnjährigen Jungenbande ist. An diesem Ort sind sie die weltbeste Fußballmannschaft. Das Team setzt sich aus dem Anführer und Slalomdribbler Leon (Jimi Blue Ochsenknecht), seinem großen Bruder Marlon (Wilson Gonzalez Ochsenknecht), den Brüdern Juli (Jonathan Beck) und Joschka (Kevin Ianotta), dem kleinen Raban (Raban Bieling), dem Bomber Maxi (Marlon Wessel) und Leons bestem Freund Fabi (Constantin Gastmann) zusammen.

In diesen Ferien kann im Teufelstopf aber leider wegen Dauerregen nichts stattfinden, so trainieren die Wilden Kerle daheim im Wohnzimmer. Daraus resultiert allerdings Fußballverbot und Hausarrest. Obendrein wird den Jungs von den Feinden um den Dicken Michi (Florian Heppert), den Unbesiegbaren Siegern, das Revier geklaut. Ein Fußballmatch soll die Herrschaft über den Teufelstopf festlegen, doch dann erleben die Wilden Kerle so manche Dramen.

Externe Rezensionen zu Die wilden Kerle

Rezension: Amazon.de
8 / 10 Punkte (20 Stimmen)
Rezension: OFDb.de
5,7 / 10 Punkte (108 Stimmen)
Rezension: IMDb.de
4,6 / 10 Punkte (291 Stimmen)

Kommentare zu Die wilden Kerle

Bisher ist leider kein Kommentar vorhanden!

Bilder von Die wilden Kerle

Bisher ist leider kein Bild vorhanden!