Männer al dente



Regie
Schauspieler
  • Ennio Fantastichini
  • Ilaria Occhini
  • Riccardo Scamarcio
  • Daniele Pecci
  • Lunetta Savino
  • Giorgio Marchesi
  • Elena Sofia Ricci

Männer al dente: Tommasos Familie ist seit Generationen in Besitz einer florierenden Pasta-Fabrik. Daher erwartet man auch von Tommaso (Riccardo Scamarcio), dass er nach seinem Studium in den Betrieb einsteigt. Doch weder weiß seine Familie, dass er gar nicht Wirtschaft sondern Literatur studiert hat, noch haben sie eine Ahnung, dass ihr Spross schwul ist.

Als er dann von Rom nach Hause zurückkehrt, will er endlich reinen Tisch machen, doch das ist gar nicht so einfach, denn sein Bruder Antonio, bislang der ganze Stolz der Familie kommt ihm zuvor und enthüllt ebenfalls ein pikantes Geheimnis. Daher schmeißt der Vater nicht Tommaso sondern Antonio (Alessandro Preziosi) raus und setzt seine ganzen Erwartungen in Tommaso. Dieser ist jedoch geknickt und zieht sich immer mehr zurück. Und während sich alles um die Männer der Familie Cantone dreht, ist Elena (Bianca Nappi), die Schwester der beiden froh, dass sie sich in Ruhe entfalten kann. Tommaso ist erleichtert, als er in Elena eine Verbündete erkennt, die ihm bei der Arbeit zur Hand geht, nur der Vater ist schwer zu überzeugen. Doch auch das kann Elena nicht mehr aufhalten.

Externe Rezensionen zu Männer al dente

Rezension: IMDb.de
7,1 / 10 Punkte (940 Stimmen)

Kommentare zu Männer al dente

Dragonkiss schrieb am 02.09.2010

das sind wieder zwei gegensätzliche aussagen, dass man sich den film dann wohl doch mal antun muss um sich sein bild zu machen, wenn es mehrere geben würde die sagen der ist schrott oder gut, dann könnte man sich in etwa vorstellen was einen erwartet aber bei nu zwei komis, die auch noch jeweils das gegenteil aussagen... argh :D


Bilder von Männer al dente

Bisher ist leider kein Bild vorhanden!