Mathilde - Eine große Liebe



Genre
Regie
Schauspieler
  • Clovis Cornillac
  • Jodie Foster
  • Marion Cotillard
  • Albert Dupontel
  • André Dussollier
  • Dominique Pinon
  • Audrey Tautou

Mathilde - Eine große Liebe: Mathilde hat es schon als junges Kind nicht leicht – erst verliert sie ihre Eltern und dann erkrankt sie auch noch an Kinderlähmung. Zurück bleiben schwere körperliche Gebrechen, so dass sie regelmäßig Massagen benötigt und auch beim Laufen Schwierigkeiten hat.

Das führt dazu,dass sie sich immer mehr zurück zieht. Glücklicherweise hat sie bei ihrem Onkel Sylvain (Dominique Pinon) und seiner Frau Bénédicte (Chantal Neuwirth) ein neues Zuhause gefunden, und die beiden kümmern sich rührend um sie. Dann lernt sie den Sohn des Leuchtturmwärters Manech (Gaspard Ulliel) kennen, der ebenfalls ein Eigenbrötler ist.

Die beiden verlieben sich, doch auch dieses Glück währt nur kurz, weil Manech schon kurz darauf in den Krieg ziehen muss. Mathilde ist am Boden zerstört und auch Manech, der eher sensibel ist, will nur noch zurück zu Mathilde. Um das zu erreichen schießt er sich selber in die Hand, weil er hofft dass er dann wieder nach Hause geschickt wird. Doch sein Plan misslingt gründlich, schlimmer noch – er wird mit vier anderen Deserteuren an die Somme-Front geschickt, wo der Krieg am stärksten tobt. Dann vergehen einige Jahre, ohne dass Mathilde etwas von Manech hört. Obwohl alle davon ausgehen, dass er im Krieg gefallen ist, glaubt Mathilde fest daran, dass er noch lebt.

Externe Rezensionen zu Mathilde - Eine große Liebe

Rezension: Amazon.de
8 / 10 Punkte (20 Stimmen)
Rezension: IMDb.de
7,8 / 10 Punkte (30,021 Stimmen)
Rezension: OFDb.de
7,5 / 10 Punkte (330 Stimmen)

Kommentare zu Mathilde - Eine große Liebe

Bisher ist leider kein Kommentar vorhanden!

Bilder von Mathilde - Eine große Liebe

Bisher ist leider kein Bild vorhanden!