My Fair Lady



Genre
Regie
Schauspieler
  • Audrey Hepburn
  • Sir Rex Harrison
  • Wilfrid Hyde-White
  • Theodore Bikel
  • Stanley Holloway
  • Isobel Elsom
  • Rex Harrison

My Fair Lady: Professor Higgins (Sir Rex Harrison) ist Sprachwissenschaftler. Eines Tages geht er mit seinem Freund Colonel Pickering (Wilfrid Hyde-White) die Wette ein, aus der Blumenverkäuferin Eliza Doolittle (Audrey Hepburn) eine feine Dame mit gesellschaftlichem Ansehen zu machen.

Nachdem diese zuerst nicht sehr angetan von dieser Idee ist, freut sie sich schließlich doch, endlich ein gescheites Dach über dem Kopf zu haben. Nach und nach wird Eliza zu einer ehrbaren Dame. Bei einem Pferderennen kann sie dann jedoch nicht an sich halten und schockiert die Anwesenden mit ihren derben Anfeuerungsrufen – nur Freddy Eynsford-Hill (Jeremy Brett) ist amüsiert von der leidenschaftlichen jungen Dame. Bei einem Ball schafft sie es jedoch dann wieder, die Herzen für sich zu gewinnen.

Nachdem Higgins dann die Wette gewonnen hat, wird Eliza von den beiden fallen gelassen. Als sie dann in ihre alte Umgebung zurückkehrt, merkt sie, dass sie nun irgendwie zwischen diesen beiden Welten steht. Unterstützung erhält sie dann jedoch unerwarteter Weise von Higgins Mutter (Gladys Cooper). Nachdem Eliza dann gegenüber dem erstaunten Higgins behauptet, dass sie Freddy heiraten will, wird dieser erst wirklich auf sie aufmerksam.

Externe Rezensionen zu My Fair Lady

Rezension: Amazon.de
8 / 10 Punkte (33 Stimmen)
Rezension: IMDb.de
7,9 / 10 Punkte (28,097 Stimmen)
Rezension: OFDb.de
6,7 / 10 Punkte (91 Stimmen)

Kommentare zu My Fair Lady

Bisher ist leider kein Kommentar vorhanden!

Bilder von My Fair Lady

Bisher ist leider kein Bild vorhanden!