Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief



Genre
Regie
Schauspieler
  • Armin Rohde
  • Mario Adorf
  • Heiner Lauterbach
  • Götz George
  • Martina Gedeck
  • Meret Becker
  • Veronica Ferres

Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief: Als Berühmtheit hat man es nicht leicht. Man wird von der Presse gehetzt und von der Liebe der Fans manchmal erdrückt. Deswegen brauchen Stars auch „Reservate“, wo sie ganz unter sich sind, lästern können und unbehelligt ihren Geschäften nachgehen können.

Einer dieser Schlupfwinkel ist das Münchner Nobel-Lokal „Rossini“, dessen Padrone Paolo Rossini jeden Abend die schillernde Bussi-Bussi-Gesellschaft von Schönen und Reichen empfängt. So schwadroniert Produzent Oskar Reiter darüber, dass Film doch Krieg ist und sein neues Werk ein Multi-Millionen-Stahlgewitter. Regisseur Uhu Zigeuner will dem Autoren Windisch die Rechte an dessen Bestseller „Lorelei“ abluchsen.

Dort drängt auch die betrunkene Journalistin Charlotte jeden Mann zum Sex und die Schauspielerin Schneewittchen will sich eine Hauptrolle ergattern, indem sie Männer verführt.

Bilder von Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief

Externe Rezensionen zu Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief

Rezension: Amazon.de
8 / 10 Punkte (8 Stimmen)
Rezension: IMDb.de
6,4 / 10 Punkte (1,200 Stimmen)
Rezension: OFDb.de
5,6 / 10 Punkte (247 Stimmen)

Kommentare zu Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief

Bisher ist leider kein Kommentar vorhanden!