Das Kinoerlebnis für daheim, dass machen heute viele unterschiedliche Geräte möglich. Zunächst braucht es natürlich einen passenden Fernseher oder wahlweise einen Beamer der HD-tauglich ist, denn viele Kabelanbieter bieten mittlerweile auch Filme in HD-Qualität an. Damit diese entsprechend angeschaut werden können, ist ein HD-Receiver nötig, der die Signale von der Kabelsteckdose aus an das Fernsehgerät weitergibt.

Entsprechende Informationen zur Suche nach einem passenden Receiver finden sich auf hdreceiver.net. Wer sich einen Film kaufen oder ausleihen mag, der wählt heute zwischen DVD-Playern und Blu-Ray-Playern. Die besten Modelle dazu finden sich bei blurayplayertest.de. Der Vorteil an Blu-Rays ist die gute Filmqualität und die vielen zusätzlichen Features, die normale DVDs so nicht zu bieten haben. Alles gemeinsam macht das Heimkino erst zum kompletten Erlebnis.