John Wayne

Der amerikanische Schauspieler John Wayne wurde 1907 als Marion Robert Morrison in Winterset, Iowa geboren und erlangte vor allem durch seine legendäre Darstellung raubinger Westernhelden, aber auch durch seine Präsenz in zahlreichen Kriegs- und Abenteuerfilmen, große Popularität.

Nach anfänglichen Kleinrollen und Rollen in B-Filmen gelang John Wayne 1939 mit der Rolle des Ringo im gleichnamigen Western der Durchbruch. In den Jahren darauf folgte eine Vielzahl weiterer Western, aber auch die romantische Komödie „Der Sieger“. Weitere Meilensteine nicht nur in der Karriere Waynes, sondern des gesamten Western Genres waren „Der schwarze Falke“ und schließlich „Rio Bravo“. 1962 schließlich folgte der Überraschungserfolg des Abenteuerfilms „Hatari!“, in dem Wayne einen Großwildjäger in Afrika spielte.

John Wayne selbst galt als zu tiefst patriotischer Mann, der die traditionellen amerikanischen Werte nicht nur in seinen Filmen darstellte, sondern auch im normalen Leben von ihnen überzeugt war und sie verkörperte. So setzte er sich nicht nur 1964 für den als „konservativen Hardliner“ geltenden republikanischen Präsidentschaftskandidaten Barry Goldwater ein, sondern befürwortete auch den Vietnamkrieg und drehte 1968 den Film „Die grünen Teufel“ zu dessen Unterstützung.

Dieser Umstand und sein militaristischer Ruf, machten ihn ebenso zur Zielscheibe der Friedensbewegung, wie sein wenige Jahre zuvor entstandener, legendärer Kriegsfilm „Der längste Tag“ über die Landung der Alliierten Truppen in der Normandie im Zweiten Weltkrieg.

1979 starb John Wayne nach 15-jährigem Kampf gegen Lungen- und Magenkrebs. Als dessen Ursache sah er selbst die drei bis vier Schachteln Zigaretten, die er pro Tag rauchte, allgemein wird die Erkrankung aber auf den Dreh des Filmes „Der Eroberer“ 1956 in einem Atombombentestgebiet in Utah zurückgeführt, da auch viele andere Mitglieder der damaligen Crew später an Krebs erkrankten.
Dieser Text steht unter der Lizenz Creative Commons BY-SA. Der Text kann unter Angabe des Autors und zu gleichen Bedingungen bearbeitet und verbreitet werden (Zusammenfassung).

Filme mit John Wayne als Regisseur

Die grünen Teufel Alamo

Kommentare zu John Wayne

IcyMike schrieb am 09.01.2009

John Wayne kennt wirklich jeder, oder nicht? Seine Filme sind teilweise echt kultig und der Schauspieler selbst ist KULT! Da kann man nun wirklich nichts anderes behaupten - John Wayne forever :-)